15. August 2017

Wochenrückblick KW 32 | erste Arbeitswoche, Berufsschule, Fotos aussortiert, Promi Big Brother, Stoppelmarkt Vechta, Aufräumwahn

Hi meine Liebe,

eine weitere Woche ist vergangen, aber es war nicht irgendeine Woche sondern es war meine erste Woche in meinem neuen Ausbildungsbetrieb. Außerdem war ich mit meiner Familie in Vechta auf dem Stoppelmarkt.


Am Montag war mein erster Tag in der Praxis, in der ich jetzt meine Ausbildung machen werde. Bisher macht mir die Arbeit viel Spaß, wobei ich sagen muss, dass es mir nachmittags mehr Spaß macht, wie vormittags. Vormittags sind wir nämlich zu dritt und nachmittags zu zweit. Somit übernehme ich nachmittags nämlich teilweise die Aufgaben der Kollegin, die nur vormittags da ist. Leider muss ich montags und dienstags bis 19 Uhr arbeiten und kann mich bisher auch nicht aufraffen danach noch etwas zu unternehmen.

Am Mittwoch und Donnerstag hatte ich Berufsschule. Am Dienstag zum Glück nur von acht Uhr bis 13 Uhr, aber leider war ich von den vorherigen Tagen so kaputt, dass ich direkt eingeschlafen bin und den Rest des Tages bzw. abends auf dem Sofa verbracht habe.

Donnerstags haben wir erst um viertel vor neun Berufsschule, jedoch auch bis 15 Uhr. Meiner Meinung nach auch nicht dramatisch viel, denn mittwochs haben wir sechs Stunden und donnerstags sieben Stunden. Bei meiner Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement hatten wir im zweiten Lehrjahr, meine ich, neun Stunden. Danach habe ich das Mädchen, welches ich mit zur Schule hin und zurück nehme, nach Hause gebracht und bin noch schnell zur Bank gefahren, denn ich hatte meine Adresse immer noch nicht geändert.

Freitags muss ich immer nur bis 14 Uhr arbeiten und danach habe ich mir die Schulunterlagen von Mittwoch und Donnerstag nochmal angeschaut. Außerdem konnte ich mich endlich aufrappeln die Fotos der letzten Monate auszusortieren. Ich verschenke zu Weihnachten nämlich immer an meine Mama, meine Schwester, meine Cousine und meine Tante die Bilder des vergangenen Jahres und damit dies im Dezember nicht zu viele sind, mache ich es regelmäßig. Abends habe ich dann noch Promi Big Brother geschaut.


Am Samstag habe ich gegen Mittag meine Schwester von ihrem Freund abgeholt und nachmittags bin ich mit meinem Papa einkaufen gegangen. Gegen Abend sind meine Tante, mein Onkel und meine Cousine vorbeigekommen und wir sind gemeinsam mit Mama und Papa nach Vechta zum Stoppelmarkt gefahren. Wir haben dort zuerst Pizza, dann Crepe und später noch Mandeln gegessen. Außerdem waren wir dort noch in einer Bude Cocktails trinken.

Am Sonntag habe ich zuerst endlich mal mein Papierchaos beseitigt und die Unterlagen abgeheftet. Da mein Zimmer aussah wie im Schweinestall, habe ich mich aufgerafft und glaube ich fast drei Stunden aufgeräumt. Später ist dann noch ein Freund vorbeigekommen und wir haben the Walking Dead geschaut.

Was hast du in der letzten Woche unternommen und was steht bei dir in dieser Woche an?

12. August 2017

Laboe

19.07.2017

Canon EOS 1100D
bearbeitet mit Photoscape






















10. August 2017

favorite place

18.07.2017

Canon EOS 1100D
bearbeitet mit Photoscape


Strickjacke - Jeans Fritz
Top - H&M
Jeans - Mango
Schuhe -Converse
















8. August 2017

Wochenrückblick KW 31 | IKEA, Norddeich, krank, Ausbildungsplatz, Einschulung, Mädelsabend

Hi meine Liebe,

in der letzten Woche war ich bei IKEA, in Norddeich und außerdem habe ich eine riesige Überraschung bekommen, also sei gespannt.


Angefangen hat meine Woche mit einem Besuch bei IKEA, denn Mama wollte nach einem neuen Teppich schauen. Wir hatten sehr viel Spaß und haben in der Kinderabteilung auch den halben IKEA mit unterhalten. Natürlich haben wir auch ein paar Kleinigkeiten gekauft, aber rate mal was wir nicht gekauft haben.. Ja genau einen Teppich, weshalb wir eigentlich dort waren.


Am Dienstag bin ich vormittags mit meiner Schwester beim Friseur gewesen, da sie ihre Haare abgeschnitten hat und ich sie fahren musste. Nachmittags hat mich ein Freund abgeholt und wir sind nach Norddeich gefahren und haben dort den Tag verbracht. Abends haben wir noch the Walking Dead gesuchtet.

Leider ging es mir nachts und den ganzen nächsten Tag gar nicht gut und ich musste leider sogar brechen, keine Ahnung was mit meinem Körper auf einmal los war. Somit habe ich den kompletten Mittwoch im Bett verbracht und habe geschlafen.

Am Donnerstag hat Mama mich ziemlich unsanft geweckt, denn meine neue Arbeitskollegin hat meinen Cousin angerufen, der meinen Papa und der meine Mama, dass ich doch bitte in ihrem Betrieb anrufen soll. Stellt euch einfach vor, dass ihr morgen noch vor neun Uhr auf einmal angerufen werdet, noch im Tiefschlaf seid und jemand zu euch sagt, dass sie dich doch gerne als Auszubildende habt. Ich war erstmal fest davon überzeugt, den Platz abzuwählen, habe mich dann aber doch für die Ausbildung und gegen das Fachabitur entschieden. Den Rest des Tages habe ich nicht wirklich viel gemacht, denn ich war den ganzen Tag am überlegen, ob ich jetzt die richtige Entscheidung getroffen habe oder nicht.


Freitag war dann auch schon mein erster Berufsschultag bzw. die Einschulung. Und ich bin fast vom Stuhl gefallen, als ich gesehen habe wie teuer die Bücher sind. Halte dich fest die Bücher kosten zusammen 160 € und es sind ganze sieben Stück, keine Ahnung wie ich die jemals in meine Tasche bekommen soll. Außerdem fahre ich ganze vierzig Minuten bis zur Berufsschule und das ganze zweimal die Woche. Ich könnte jetzt schon kotzen, tut mir leid für den Ausdruck. Achja falls du es nicht mitbekommen hast, ich fange eine Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten an Abends habe ich mich noch mit Freunden getroffen.

Am Samstag war ich vormittags mit einer Freundin beim Friseur, da sie noch nicht genau wusste, wie kurz sie ihre Haare schneiden soll. Danach bin ich kurz zu Oma gefahren und habe den Nachmittag Zuhause verbracht. Abends sind zwei Freundinnen vorbeigekommen und wir haben einen schönen Abend verbracht. Kleiner Fail war natürlich auch dabei, denn mein Sofa wurde mit Erdbeersekt getauft.

Sonntag habe ich nur Netflix geschaut, Bilder aussortiert und meine Schwester von der Arbeit abgeholt.

Was hast du in der letzten Woche unternommen und was steht diese Woche an?

5. August 2017

Instagram Juli 2017








3. August 2017

little cute dress

06.07.2017

Canon EOS 1100D
bearbeitet mit Photoscape


Kleid - Superdry
Schuhe - Converse








© by jana
Maira Gall