28. Februar 2017

Wochenrückblick KW 8 | ausgesperrt aus eigener Wohnung, Shopping, Pretty little Liars Sucht, Wohnungstour


Hi meine Liebe,

heute ist schon der 28. Februar und somit ist morgen schon der zweite Monat in diesem Jahr vorüber. In 71 Tagen ist schon meine schriftliche Abschlussprüfung. Unglaublich wie schnell die Zeit vergeht. Aber das ist ein anderes Thema. Kommen wir zu meinem Wochenrückblick der letzten Woche. Bei mir war nicht allzu viel los, aber das muss auch mal sein.

In der Nacht von Sonntag auf Montag habe ich kaum geschlafen und somit ging es mir, aufgrund meiner Erkältung, leider gar nicht gut. Ich bin somit nicht zur Arbeit gegangen und habe den ganzen Tag im Bett verbracht. Abends ist es dann passiert. Calvin und ich sind aus der Tür um einkaufen zu gehen, ziehen die Tür zu, schauen uns an und realisieren, dass keiner von uns einen Schlüssel in der Hand hat. Zum Glück hatten wir wenigsten unsere Handys mit und ich habe meine Eltern angerufen, ob sie eventuell herfahren könnten und uns die Tür aufschließen könnten. Papa hat sich natürlich direkt auf den Weg gemacht, aber da wir keine Lust hatten die halbe Stunde zu warten, sind wir einfach zum Supermarkt gelaufen. Zum Glück ist der Supermarkt direkt um die Ecke und es hat nicht geregnet, wie den Rest der Woche.

Am Dienstag sind Calvin und ich von der Arbeit aus zu meinen Eltern gefahren, da sie uns zum Abendessen eingeladen hatten. Ich habe dann endlich mal meine Bewerbungen für die Schule fertig gemacht und ich habe Calvin gezeigt, wie ich mein Zimmer einrichten werde. Später sind wir dann nur noch fix und fertig ins Bett gefallen.

Am Mittwoch und am Donnerstag habe ich nach der Arbeit nicht mehr wirklich etwas gemacht. Am Mittwoch habe ich nur noch Bachelor geschaut und am Donnerstag Germany's next Topmodel. Am Donnerstagabend hat sich Calvin noch auf den Weg nach Aachen zu seinem Papa gemacht, da er dort bis heute geblieben ist. Karneval ist einfach nicht so mein Ding.

Freitag ging es dann, wie immer, früh hoch, da ich Berufsschule hatte. Bei uns ist Berufsschule so unglaublich öde. Keine Ahnung ob es an dem Unterrichtsstoff liegt, den wir in unserer Ausbildung abarbeiten müsse, oder an den Lehrern. Nach der Berufsschule bin ich mit meiner Schwester nach Oldenburg gefahren, da ich mir gerne einige neue Produkte im DM und Müller anschauen wollte. Wir waren wahrscheinlich die letzten, die sich die riesige Theke von essence und die Theke von Sleek bei Müller angeschaut haben. Bei DM habe ich dann noch drei Lipbutters von Astor ergattern und einen wunderschönen Highlighter von Catrice. Einen der Lipbutters besitze ich ärgerlicherweise schon. Und den Highlighter muss ich nur noch lernen anzuwenden. Abends habe ich dann noch meine Schwester zu einer ihrer Freundinnen gebracht und bin todmüde ins Bett gefallen. Eigentlich wollte ich mich mit einer Freundin treffen, aber ich hatte leider schreckliche Bauchschmerzen.

Am Samstag bin ich dann so gegen Mittag von meinem Eltern nach Hause gefahren. Und was habe ich den Rest des Tages bis um halb zwölf gemacht? Ja genau Pretty little Liars geschaut. Shame on me. Obwohl ich schon wusste wer A ist, weil ich schon mal alles gesehen habe, war ich total aufgeregt alles nochmal anzusehen.

Sonntag habe ich dann endlich mal lange geschlafen. Danach habe ich die gesamte Wohnung geputzt, da sich um 16 Uhr jemand unsere Wohnung angeschaut hat. Ich habe die saubere Wohnung natürlich direkt ausgenutzt, um Bilder für meine Wohnungstour zu machen. Sie kommst jedoch erst Mitte März online. Nachmittags sind dann spontan meine Eltern und meine Schwester zum Berliner Essen vorbei gekommen. Die Wohnungsbesichtigung ging dann auch ziemlich schnell, was ich nicht gedacht hätte und danach habe ich auf Netflix angefangen New Girl zu schauen.

Kommentare

  1. das mit der Berufsschule kenne ich nur zu gut. Mir geht es nicht anders. Finde es einfach nur öde und langweilig. das einzige gute ist, dass man früh aus hat :-)

    Was für eine Ausbildung machst du denn? :)

    lg Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das finde ich auch :-D Zur Kauffrau für Büromanagement

      Löschen
  2. schöner Rückblick :)!
    Wie ist es eigentlich so, wenn man nicht mehr zu Hause wohnt? Mich würde das voll interessieren, was da auf einen zu kommt :)
    liebe grüße, gabi <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) Ich werde dazu wahrscheinlich einen extra Blogpost schreiben :-)

      Löschen
  3. Freue mich schon auf die Roomtour:) Ich liebe Pretty Little Liars einfach!
    Habe dich zum Liebsten Award nominiert, würde mich freuen wenn du mitmachst:)

    Laura<3
    Mein Blog♥

    AntwortenLöschen

© by jana
Maira Gall