16. März 2017

Fashion Trend Spring and Summer 2017

Hi meine Liebe,

besser spät als nie habe ich mir überlegt meine Meinung zu den Fashion Trends Frühling und Sommer 2017 mit dir zu teilen. Natürlich gibt es viel zu viele Trends und ich kann nicht alle vorstellen, aber ich habe die Trends auf den Seiten Brigitte, ELLE, gofeminin, GLAMOUR und Cosmopolitan gefunden. Ich habe jedoch Trends rausgesucht, welche mir sehr gut gefallen aber auch welche, die meinen Geschmack leider gar nicht treffen. Bei den Trends, die meinem Geschmack treffen habe ich auch ein paar Kleidungsstücke rausgesucht und verlinkt.

1. Tüll

Fangen wir mit einem Trend an, der mir persönlich sehr gut gefällt, denn ich liebe Tüll. Bisher besitze ich nur ein Kleid aus Tüll, welches mein Abschlussballkleid war, aber ich möchte unbedingt noch einen rosa und schwarzen Rock.



2. Bralettes und Tops drüber statt drunter

Diesen Trend gab es ja bereits im letzen Jahr und irgendwie finde ich daran leider gar keinen Gefallen. Ich verstehe einfach nicht was daran schön ist. So hat Mama mich in der Grundschule bzw. im Kindergarten rausschicken wollen und damals fand ich es schon grässlich ein kurzärmeliges Shirt über ein langärmeliges zu ziehen.

3. T-Shirt mit Botschaft

Auch dieser Trend gefällt mir sehr, da ich sehr gerne T-Shirts trage, welche mit einem Schriftzug verziert sind. Vor ca. einem halben Jahr habe ich solche T-Shirts jedoch überhaupt nicht leiden können.



4. Sportswear

Sportklamotten gehören für mich einfach ins Fitnessstudio bzw. in die Sporthalle und nicht in die Stadt oder die Schule.

5. Streifen

Streifen trage ich persönlich sehr gerne, obwohl ich wenige Teile mit Streifen in meinem Kleiderschrank habe. Ich finde durch ein gestreiftes Shirt sieht ein Outfit schon direkt wieder etwas ausgepeppter aus.



6. Kitten Heels

Kitten Heels finde ich abgrundtief hässlich. Diese Absatzhöhe mag vielleicht eine gemütliche Höhe sein, aber wer findet solche Schuhe bitte schön? Ich finde entweder hoch oder flach, aber bitte nicht so ein Zwischending.

7. florale Muster

Den nächsten Trend habe ich vor ein paar Jahren sehr geliebt, dann eine Zeit lang konnte ich es nicht mehr sehen und zur Zeit finde ich den Trend wieder sehr schön. Es handelt sich um florale Muster.



8. Mini Bags

Den Sinn dieses Trends verstehe ich leider auch überhaupt nicht. Was soll man mit sogenannten Mini Bags? Da passt doch nicht mal ein Handy und geschweige denn ein Portmonee rein. Sie sehen einfach nur aus wie Portmonees, die man sich umhängen kann.

10. Pailletten

Pailletten und ich sind eine Hassliebe. Bei anderen Mädels finde ich Shirts, Röcke und Kleider mit Pailletten immer super schön, aber selber habe ich mir bisher nichts mit Pailletten gekauft.



11. Statement Ärmel

Egal ob diese Fledermaus Ärmel oder diese am Ärmel sehr weit geschnittenen Shirts, dieser Trend gefällt mir absolut nicht. Auch Rüschen an den Schultern sind gar nicht mein Geschmack. Zum Glück hat aber ja jeder seinen eigenen Geschmack, was ich unbedingt nochmal betonen möchte!

12. Vichy-Caros

Diese kleinen Caros finde ich auf der einen Seite sehr süß, zum Beispiel bei den unten gezeigten Artikeln, auf Hosen finde ich es jedoch grässlich. Bisher habe ich noch nichts kariertes in meinem Kleiderschrank, aber es wird in der nächsten Zeit bestimmt etwas bei mir einziehen.



13. Taillengürtel

Dieser Trend war vor einigen Jahren, glaube ich, schon mal im Trend, da ich mich daran erinnern kann, dass eine Zeit lang viele Taillengürtel getragen haben. Einige meiner Freunde haben solche Gürtel auch getragen, aber ich bin diesem Trend nie aufgesprungen und werde es in diesem Jahr wahrscheinlich auch nicht.

14. Rüschen und Volants

Dieser Trend passt wirklich zu 100 % zu mir. Ich liebe alles woran Rüschen und Volants sind! Meine Mama wird schon immer kirre, wenn ich ein neues Shirt mit Schößchen mitbringe und meint "Jana so eins hast du doch schon 100 mal im Kleiderschrank".



15. Neon

Ich frage mich ehrlich gesagt wer entschieden hat, dass Neon überhaupt schön sei. Neon ist einfach viel zu grell und viel zu kunterbunt. Meiner Meinung nach passt Neon nur auf eine passende Mottoparty.

16. Schulterfrei

Diesen Trend gab es in den letzten Jahren ja bereits und da habe ich dem Trend nicht wirklich viel Aufmerksamkeit geschenkt, somit besitze ich auch noch kein einziges schulterfreies Shirt. In diesem Sommer werde ich es aber auf jeden Fall ändern.



Ich finde in diesem Jahr sind einige schöne Trends dabei, die mir sehr gut gefallen. Jedoch sind auch einige Trends dabei, die ich niemals tragen würde. Mein liebster Trend sind selbstverständlich die Volants bzw. Rüschen. Auf welchen Trend freust du dich und welcher trifft deinem Geschmack überhaupt nicht.

Kommentare

  1. Ich mag den Trend mit den floralen Mustern und den Statement Shirts sehr gerne:) Neon finde ich auch schrecklich..

    Laura<3
    sparklingpassions.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Toller Beitrag ! Mir gefallen vor allem die Trends florale Muster und T-Shirt mit Botschaft.
    Bikinis mit Blumenmuster gefallen mir so gut !

    Liebe Grüße
    Celine von hellocelini.blogspot.de :*

    AntwortenLöschen

© by jana
Maira Gall